Batterieprobleme

    Batterieprobleme

    Probleme mit den Batterien und beim Aufladen sind bei Solis extrem selten. Wenn Sie Probleme damit haben, Ihren Hotspot einzuschalten, empfehlen wir die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung:

    • Stellen Sie sicher, dass sie das richtige Kabel verwenden: Verwenden Sie das Kabel, das mit dem Hotspot geliefert wurde. Es ist ein USB-C-Kabel.

    thirteen.png

    • Probieren Sie einen anderen Wandadapter aus: Wechseln Sie den USB-Stromadapter. Wandadapter sind eine häufige Fehlerquelle bei Ladeproblemen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn das Gerät alt oder von geringer Qualität ist. Wählen Sie im Zweifelsfall einen schnellladenden, leistungsstarken USB-Adapter eines bekannten Herstellers. 

    fourteen.jpg

     

    • Beim Aufladen an einem Laptop: Wenn Sie Ihr Gerät am USB-Anschluss eines Laptops oder PCs aufladen, sollten Sie sich vergewissern, dass der USB-Anschluss Strom führt. Nicht alle USB-Anschlüsse sind dafür geeignet, Geräte aufzuladen, und nicht alle Anschlüsse sind schnellladend oder leistungsstark.

     

    • Wenn die Batterien ständig entladen oder der Hotspot nicht startet: 
    1. Kunststoffstreifen entfernen: Vergewissern Sie sich, dass die Kunststoffstreifen im Gehäuse entfernt sind. Wenn nicht, ist das Hotspot-WLAN-Signal schwach, weil der Hotspot nicht genug Strom bezieht.  In manchen Fällen, besonders bei neuen Hotspots, müssen Sie ein wenig Kraft aufwenden, um den Hotspot zu öffnen.

      Es ist kinderleicht, die Kunststoffstreifen zu entfernen!  Drehen Sie den Deckel des Hotspots (die Punkte am Rand des Deckels zeigen an, wie weit) und heben Sie ihn an. Jetzt können Sie sehen, ob die Streifen entfernt sind oder nicht. 

      fifteen.png

    2. Batterien sind alt: Alle Lithium-Ionen-Batterien versagen irgendwann oder verlieren nach Jahren des wiederholten Gebrauchs und Alterns die Fähigkeit, die Ladung zu halten.  Dieses Problem kann durch den Online-Kauf neuer Batterien behoben werden.

    3. Andere Probleme mit den Batterien: Kontaktieren Sie support_eu@skyroam.com, damit Ihnen ein Kundendienstmitarbeiter hilft.

    Comments